Wort zum Sonntag am 02.05.2020: Unterbrechungen im Alltag

von Klaus Herberts, Katholische Kirche Backnang

Endlich! Endlich dürfen wieder Gottes­dienste gefeiert werden.(Zumindest sah es bei Redaktionsschluss danach aus, dass Gottesdienste mit strengen Auflagen in der neuen Woche wieder möglich sein werden.) Gerade jetzt erscheinen sie mir wie eine Oase bei einer Wüstendurch­querung. Für mich bedeuten sie Unter­brechungen im Alltag. […]

Wort zum Sonntag am 21.03.2020: Wahl, Corona und Fastenzeit

Von Pfarrer Wolfgang Beck, Backnang

Eigentlich wollte ich die Katholiken dazu aufrufen bei der Kirchengemeinderatswahl diesen Sonntag zu wählen, was ich dennoch jetzt tue, man soll bis zum Wahlnachmittag Briefwahl machen und das Couvert ganz unkompliziert mit der ausgefüllten Karte in den Briefkasten in eines der Pfarrbüros werfen. Aber Corona […]

Wort zum Sonntag am 11.01.2020: Das Weihnachtslicht leuchtet weiter

Von Religionslehrer Josef Klein

Was bleibt von Weihnachten? Die Tannenbäume sind abgeschmückt, liegen am Straßenrand. Viele Krippenfiguren wurden aufgeräumt und lagern irgendwo, bis sie ein Jahr später wieder gebraucht werden. Die meisten der Lichterketten, die im finsteren Dezember leuchteten, bleiben dunkel.

Was bleibt von Weihnachten? In meiner Erinnerung, dass der […]

Wort zum Sonntag: 28.09.2019 – Ich bin Gottes geliebtes Kind

von Daniela Mangold

Katholische Kirche Backanang

Kennen Sie Frederik, die Maus? Die kleine Feldmaus aus dem Bilderbuch von Leo Lionni, die unbeirrt Sonnenstrahlen, Worte und Farben für den Winter sammelt? Höchstwahrscheinlich ist Sie Ihnen bereits irgendwann einmal begegnet…

Für mich ist diese Geschichte untrennbar mit dem Herbst verbunden. Schließlich ist diese Jahreszeit […]

Wort zum Sonntag zu Erntedank – 86 400 Sekunden und Möglichkeiten

Von Carmen Walter
Gemeindereferentin St. Johannes, Backnang

Der Schriftsteller Josef Reding sagt in einem Text:
„Das schwerste Wort
heißt nicht Popocatépetl
wie der Berg in Mexiko.
Und nicht Chichicastenango
wie der Ort in Guatemala.
Und nicht Quagadougou
wie die Stadt in Afrika.
Das schwerste Wort heißt für viele:
Danke!“
Dabei braucht es nur eine Sekunde, um das Wort „Danke“ auszusprechen. Es […]