Eine-Welt-Ausschuss der Kath. Gesamtkirchengemeinde Backnang

Die Aufgabe des Eine-Welt-Ausschusses ist es, in unseren Gemeinden das Bewusstsein zu bilden, dass wir Teil einer Weltkirche sind, die den ganzen Globus umspannt. Zugleich will er bewusst machen, dass unfaire Welthandelsbeziehungen die Entwicklung in ärmeren Ländern erschweren oder gar verhindern.
Wir haben Freunde rund um die Welt, mit denen wir in Gedanken und im Gebet verbunden sind. Wir wollen sie in nachhaltigen Projekten unterstützen. Gleichzeitig bereichern sie uns mit ihrer Lebensweise und mit ihrem Glauben. Unser Projekt: Die Aidswaisen-Kindertagesstätte „Tariro Centre“ mit Schule in Chinhoyi, Simbabwe Der Eine-Welt-Ausschuss besteht aus Mitgliedern der Kirchengemeinderäte und weiteren engagierten Personen der beiden Kirchengemeinden.

Er berät den Gesamtkirchengemeinderat und organisiert bzw. gestaltet

  • die Hocketse in St. Johannes (Erlös zugunsten des Tariro Centre)
  • den Stand der katholischen Kirche auf dem Backnanger Weihnachtsmarkt gemeinsam mit den Ministranten und vielen Helferinnen und Helfern aus beiden Kirchengemeinden
  • das Benefizkonzert-Café Ende Januar in Christkönig (Erlös zugunsten des Tariro Centre)
  • die Misereor- und missio-Gottesdienste, in der Regel in der Fastenzeit und im Oktober
  • die Sammlung ausgedienter Handys und Smartphones zugunsten missio
  • Veranstaltungen wie z. B. Ausstellungen zu den Themen Mission und Entwicklungshilfe

Einige dieser Aktionen kann der Eine-Welt-Ausschuss nicht alleine „stemmen“. Deshalb sind wir dankbar, dass sich immer wieder Menschen aus unseren Gemeinden ansprechen und um Mithilfe bitten lassen.
Alternativ: Bei vielen dieser Aktionen sind wir auf helfende Hände angewiesen und sehr dankbar, dass sich immer wieder Menschen ansprechen und um ihre Mithilfe bitten lassen.

Kontakt

B. C.

Norbert Zeman
(0 71 91) 8 20 83