Die Firmung

Was bedeutet es, sich firmen zu lassen?

Durch die Firmung will Gott dich mit seinem Geist stärken und dir Kraft geben für deinen Lebensweg mit all seinen Herausforderungen (Schulabschluss, Berufswahl, etc.).

Gleichzeitig bedeutet die Firmung: Stärkung für das Leben als Christ/in im Alltag. Gott traut dir zu, dass du als Christ/in Verantwortung übernimmst für dich und für andere.

Die Firmung ist außerdem ein Zeichen Gottes (Sakrament), mit dem du aus eigener Entscheidung Teil der Gemeinschaft der Glaubenden wirst.

Mit dem Sakrament der Firmung wird die Einführung in die Gemeinschaft der Kirche abgeschlossen. Wer gefirmt ist, kann nun selbst Pate bei einer Taufe oder einer Firmung sein.

Warum Firmvorbereitung?

Die Firmvorbereitung möchte dir den christlichen Glauben vorstellen als Option und Hilfe, dein Leben zu gestalten. Du begegnest dabei anderen Jugendlichen, die sich ebenfalls firmen lassen wollen, und lernst Menschen kennen, die als Christen ihr Leben gestalten.

Am Ende des Firmweges steht deine ganz persönliche Entscheidung: Will ich selbst Christ/in sein und als Christ/in mein Leben gestalten? Will ich Gottes Angebot annehmen?

Wie sieht der Weg zur Firmung in Backnang aus?

Jedes Jahr im Juli wird in Backnang in der Christkönigskirche die Firmung gefeiert. Dazu kommt extra der Bischof oder einer seiner Vertreter zu uns nach Backnang.

Der nächste Termin steht bereits fest: Sonntag 19.07.2020, 10 Uhr, Firmspender: DK Andreas Rieg

Wir laden per Brief jeden Herbst alle Jugendlichen zur Firmvorbereitung ein, die den kath. Religionsunterricht der 9. Klasse an einer der Backnanger Schulen besuchen. Die Vorbereitung beginnt jeweils im November und beinhaltet einen Infoabend, Projekte, gemeinsame Firmgruppentreffen und Gottesdienste.

Wenn Du bis Mitte Oktober keinen Einladungsbrief erhalten hat, melde Dich bitte in einem der beiden Pfarrbüros.

Prinzipiell ist die Firmung jedoch auch noch im Erwachsenenalter möglich. Bitte kommen Sie bei Interesse auf uns zu.

Bei Fragen rund um die Firmung wende Dich / wenden Sie sich bitte an:

Pastoralreferentin Daniela Mangold, daniela.mangold@katholisch-backnang.de