Musiker

Reiner Schulte, Foto: Alexander Becher

Foto: © Alexander Becher

Reiner Schulte studierte Kirchenmusik, Schulmusik, Germanistik, Alte Musik/Cembalo und Musikervemittlung/Konzertpädagogik in Detmold, Stuttgart und Trossingen, u.a. bei Willibald Bezler, Bernhard Haas, Jon Laukvik, Carsten Lorenz und Ernst-Klaus Schneider.

1997 erhielt er einen Förderpreis im Rahmen des Fugato-Orgelfestivals Bad Homburg.

1999-2002 war er Dekanatskirchenmusiker an der Liebfrauenkirche in Bad Cannstatt, von 2001-2007 zusätzlich Leiter des Oratorienchores in Aalen. Seit 2002 ist er als Dekanatskirchenmusiker an die St. Johannes- und Christkönigskirche in Backnang tätig, 2017 wurde er zum Regionalkantor mit dem Fachgebeit „Vermittlung der Kirchenmusik“ ernannt.


Christiane Schulte studierte Kirchenmusik(A), Cembalo und Elementare Musikpädagogik an den Musikhochschulen in Detmold, Ann Arbor (USA) und Stuttgart.

Während ihres Auslandsstudiums war sie Stipendiatin der Internationalen Rotary-Foundation.

Von 1998–2001 war sie als Kirchenmusikerin an der Stadtkirche St. Peter und Paul Weil der Stadt tätig. Im Dezember 2001 wurde sie gemeinsam mit ihrem Mann Reiner Schulte an die St. Johannes- und Christkönigskirche in Backnang berufen. Dort gründete sie 2006 die Kath. Singschule Backnang, in der zur Zeit über 90 Kinder im Alter von 4-18 Jahren sängerisch gefördert werden.

Von 2009 bis 2011 unterrichtete sie am Berufskolleg für Sozialpädagogik des Kreisberufsschulzentrums Backnang die Fächer Musik und Rhythmik. Seit Oktober 2013 ist sie Dozentin an der privaten Fachschule für Sozialpädagogik der Ludwig-Schlaich-Akademie Waiblingen für die Fächer Musik und Chorsingen.

Im März 2017 wurde sie zur zweiten Vorsitzenden des Chorverbandes Pueri Cantores (Diözese Rottenburg-Stuttgart) gewählt.

Kontakt

Christiane Schulte
(0 71 91) 73 26 04
christiane.schulte@katholisch-backnang.de

Reiner Schulte
(0 71 91) 73 26 04
reiner.schulte@katholisch-backnang.de

Auch interessant

Um die Webseite und unsere Services für Sie zu optimieren, werden Cookies verwendet. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier. Schließen