Eucharistiefeier

Die Eucharistie in den Zeichen des Hörens des Evangeliums und im Mahl von Brot und Wein will den Menschen, so wie es Jesus in vielen Mählern getan hat, in die Gemeinschaft mit Gott hereinholen, Sünder oder nicht. Beim letzten Abendmahl deutet Jesus sein Leben als gebrochenes und verschenktes Leben, und er fordert die am Mahl Teilnehmenden dazu auf, mit ihm sich zu verbinden, nach Jesu Tod und Auferstehung in bleibender Gegenwart.

Die nächsten Termine

Keine Veranstaltung gefunden