Konzert am 8.1. in St. Johannes. „Als sie den Stern sahen“ – Licht spielt in vielerlei Hinsicht eine große Rolle in der Advents- und Weihnachtszeit. In seinem Programm Videntes stellam lässt das Ensemble Flauto Consort Freiburg gemeinsam mit der Sängerin Marie Christine Köberlein und dem Perkussionisten Michael Beilschmidt Literatur aus Mittelalter und Renaissance erklingen. Das Konzert in der Backnanger St.-Johannes-Kirche findet statt am 8. Januar 2023 um 17 Uhr. Um 16:40 Uhr beginnt der Ohrenöffner.

Es entsteht auf dem zehn Blockflöten unterschiedlicher Größe umfassenden Instrumentarium zwischen kunstvoller Polyphonie, kraftvollen mittelalterlichen Liedern und schwungvollen spanischen Weihnachtsliedern ein klingendes Mosaik vom ersten Advent über das Weihnachtsfest bis hin zu den Weisen und der Freude über das, wo das Licht hinleuchtete.

Fünf Flötistinnen, eine Sängerin und ein Perkussionist grün-deten 2014 aus Leidenschaft zur Musik der Renaissance und des Frühbarock das Ensemble Flauto Consort Freiburg. Die Musikerinnen lernten sich während des Studiums bei Prof. Agnes Dorwarth an der Hochschule für Musik Freiburg kennen. Seitdem verbindet sie die Faszination für den Consort-Klang, der nur beim Zusammenspiel von Renaissance-Instrumenten gleichen Bauprinzips entsteht.

Das ganze Programm für das Konzertjahr 2023 finden Sie hier.