Der Arbeitskreis für Erwachsenenbildung der Nachbar-Seelsorgeeinheit Weissacher Tal lädt herzlich ein zum Vortrag „Passion und Ostern in der Musik von Oliver Messiaen“ mit Regionalkantor Reiner Schulte am Freitag, den 11. März 2022 um 17.00 Uhr in der St. Martinskirche Allmersbach im Tal (Heutensbacher Str. 37).

In seinem Vortrag führt Regionalkantor Reiner Schulte (Backnang) durch die faszinierende Welt von Messiaens Musik mit ihren indischen Rhythmen, Vogelstimmen, synästhetischen Farbakkorden, unerhörten Tonleitern und einer eigenen musikalischen Buchstabensprache; ein Komponist, der zugleich fromm und avantgard erscheint.

Im Zentrum steht dabei Messiaens ganz eigener, von der mystischen Tradition geprägter, Blick auf das Thema „Kreuz und Auferstehung“. Wie lässt sich in der Moderne von „Kreuz und Auferstehung“ sprechen, ohne die Tradition oder die Moderne zu verleugnen? Messiaen hat seine Antwort gefunden.
Dass das 20. Jahrhundert gerade solch einen Komponisten hervorbringen würde, war nicht zu erwarten. Der Franzose Olivier Messiaen schien mit seiner tiefen Katholizität aus der Zeit gefallen. Und doch gehört er neben Arnold Schönberg und Karlheinz Stockhausen wohl zu den einflussreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Kompositorisch haben fast alle seine Werke einen religiösen, in der Regel sogar dezidiert katholischen Kern. Und gleichzeitig wurde dieser fromme Organist der Trinité in Paris zum Inspirator und Lehrer der jungen Avantgard nach 1945, die mit Messiaens religiöser Prägung herzlich wenig anzufangen wusste.
Messiaens Musik ist zutiefst katholisch und entzieht sich doch aller Funktionalisierung. Insbesondere seine Orgelmusik ist in ihrer Bedeutung allenfalls noch mit der von Bach zu vergleichen, und trotzdem erklingt sie in den Gottesdiensten eher selten.

Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine Anmeldung erbeten unter erwachsenenbildung@kswt.de bzw. Tel. Pfarrbüro 07191/51211.

Foto von Olivier Messiaen: Rob Croes / Anefo, CC0, via Wikimedia Commons