Die Katholische Sozialstation sucht eine Pflegekraft zur Leitung der Demenzgruppe. Die Tätigkeit ist eine geringfügige Beschäftigung. Zusätzlich werden ehrenamtliche Helfer*innen zur Unterstützung der Leitung und Betreuung der Gäste gesucht.

Die Gruppe findet wöchentlich dienstags von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Ab September wird die Gruppe wieder geöffnet, sofern die Coronainzidenzen weiterhin im niederen Bereich bleiben.

Für Betroffene haben wir freie Plätze.

Informationen und Auskünfte erhalten Sie telefonisch bei der Katholischen Sozialstation: (0 71 91) 91 41 23 oder (0 71 91) 8 21 95

(Elsbeth Eberle)