Die Kirchenkonzerte in den beiden katholischen Kirchen in Backnang melden sich zurück mit einem Orgelsommer und Musik von Johann Sebastian Bach: „Back with Bach“ ist die Serie von sieben Konzerten mit fünf Interpreten überschrieben. Jedes Programm beleuchtet einen besonderen Aspekt der Bachschen Musik.

Den Anfang macht am Freitag, den 30.7. um 20 Uhr Andreas Mattes aus Weinsberg, der in seinem Konzert in der Backnanger Christkönigskirche (Seelacher Weg) die Wurzeln Bachs in der Musik der norddeutschen Küstenregion erkundet. Allein schon der virtuose Gebrauch der Füße beim Orgelspielen ist ein Erbe dieser Orgellandschaft. Peter Kranefoed aus Winnenden schaut nach Süden und spielt am 6. August 2021 um 20 Uhr in der Christkönigskirche Bach-Stücke, die von der italienischen Musik inspiriert sind und Stücke von italienischen Musikern, die er bearbeitet.

Am 13. August, auch um 20 Uhr in Christkönig, sind Bachs Goldberg-Variationen in einer Orgelfassung zu hören. Es spielt Nikolai Geršak aus Friedrichshafen. Das nächste Konzert am 20. August erklingt doppelt: um 19 und 21 Uhr in der St. Johanneskirche. Reiner Schulte spielt auf der französischen Mühleisen-Orgel Stücke von Bach, die vom französischen Stilbereich inspiriert sind.

Den Abschuss von „Back with Bach“ macht am 12. September, dem letzten Sonntag der Sommerferien, der Kölner Pianist und Organist Markus Märkl mit einem Programm zu „Bach und die barocke Weltordnung“. Auch dieses Konzert ist zweimal zu hören, um 17 und 19 Uhr in St. Johannes (Obere Bahnhofstraße).

In der gerade geltenden Inzidenzstufe 2 muss ein Nachweis über Testung, Impfung oder Genesung erfolgen. Es gibt vor Ort keine Möglichkeit für einen Schnelltest, nutzen Sie dazu bitte die bestehenden Testmöglichkeiten in der Stadt. Für das Konzert werden die Kontaktdaten erfasst und es steht nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung (84), daher empfiehlt es sich, rechtzeitig zu kommen. Für die Konzerte in der kleineren St.-Johannes-Kirche (20.8. und 12.9.), die an einem Abend doppelt angebeoten werden, sind Anmeldungen erforderliche (unter reiner.schulte@katholisch-backnang.de). In der Kirche gelten dann die üblichen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen.

Weitere Infos zu ganzen Reihe finden Sie in dem Programmheft.