Sie haben ein Handy, für das Sie keine Verwendung mehr haben? Wohin nur damit …

Das Missionswerk missio sammelt ausgediente Handys und gibt sie an eine Recyclingfirma weiter. In den Kirchen wurde jeweils eine missio-Handy-Sammelbox aufgestellt. Und so funktioniert’s:

  • SIM- und Speicherkarte aus dem Handy entfernen und wenn möglich das Handy auf Werkseinstellung zurücksetzen, um alle Daten zu löschen.
  • Umschlag aus dem Aufsteller neben der Sammelbox nehmen.
  • Wenn gewünscht den Umschlag beschriften, um an einer missio-Verlosung teilzunehmen.
  • Handy komplett mitsamt Akku und Rückschale in den Umschlag stecken und in die Sammelbox legen oder – noch besser – in den Pfarramts-Briefkasten werfen – fertig!

Es dauert nur ein paar Minuten, um mit Ihrem alten Handy Menschen in Not zu helfen!

(Norbert Zeman)