In der Corona-Pandemie stellen wir immer mehr fest: Wir brauchen den sozialen Zusammenhalt, nicht nur in unserer Gemeinde, in unserer Stadt, sondern weltweit. Wir brauchen eine Lebensweise, die vom Respekt vor jedem Menschen und vor Gottes Schöpfung geprägt ist.

Mit seinem Leitwort „Es geht! Anders“ stellt Misereor dieses Jahr Menschen in den Mittelpunkt, die gemeinsam mit indigenen Gemeinschaften in Bolivien eine bessere Zukunft auf den Weg bringen. Sie passen die Landwirtschaft der Vielfalt des Amazonas-Regenwaldes an. Das Zusammenleben gestalten sie im Einklang untereinander und mit der Schöpfung. Doch der Lebensraum der indigenen Völker wird bedroht – durch die wirtschaftlichen Interessender Agrarindustrie, durch Bergbau und Gasförderung.

Streben wir nach mehr globaler Ge-rechtigkeit – sozial und ökologisch!Teilen wir mit den Menschen im Globalen Süden unsere Hoffnungen, unsere Gebete und unser Engagement! Die Kollekte in den Gottesdiensten am 20. und 21.03.2021 ist für die vielfältigen Projekte von Misereor in aller Welt bestimmt. Gerne können Sie Ihre Spende auch auf das Konto der Katholischen Kirchenpflege Backnang überweisen: IBAN: DE 26 6025 0010 0000 0007 56, BIC:SOLADES1WBN, Verwendungszweck: Misereor. Herzlichen Dank!

(Norbert Zeman)