„Immer wieder erfahren wir eine große Welle der Hilfsbereitschaft. In Krisen, in Not, bei Katastrophen. Dann zeigen Menschen Solidarität und Gemeinsinn, stehen einander zur Seite und erweisen sich im wahrsten Wortsinn als Mit-Menschen.“, schreibt Diözesancaritasdirektor Pfarrer Merkelbach und fährt fort: „Diese große Solidarität beweist: Vielen ist es nicht egal, wenn es dem Nachbarn schlecht geht. Wenn die Not groß ist und kein Ausweg in Sicht. Alleinerziehende, arme Familien, Arbeitslose, alte Menschen, die allein leben – sie alle brauchen unsere tätige Hilfe und Unterstützung.“

Im Dekanat Rems-Murr setzt sich die Caritas für Bedürftige ein, u.a. durch diese Angebote:
-Ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen bieten einsamen Senioren Hilfe und Unterstützung in ihrem Alltag an.
-In drei Jugendhäusern können Kinder und Jugendliche offene Freizeit- und Unterstützungsangebote wahrnehmen.
-Der Sozialdienst Katholischer Frauen e.V. berät in den Caritas-Zentren (werdende) Mütter, um bereits den Kleinsten einen guten Start in das Leben zu
ermöglichen.

Spenden bitte auf das Konto: Kath. Kirchenpflege Backnang, IBAN: DE26 6025 0010 0000 0007 56, BIC: SOLADES1WBN, Verwendungszweck. Caritas

Für Ihre Spende bedanken sich herzlich Dekan Wolfgang Kessler und Pfarrer Wolfgang Beck