Seit vielen Jahren wird ein Fahrdienst angeboten, damit auch Personen ohne Fahrgelegenheit am sonn-/feiertäglichen 9-Uhr-Gottesdienst in St. Johannes oder Christkönig teilnehmen können. Während früher dafür das Gemeinde-Busle benötigt wurde, reichte in den letzten Jahren durch stetige Verringerung der Zahl an Mitfahrer*innen meist der Privat-PKW der ehrenamtlichen Fahrer*innen aus.

Die Runde beginnt um 8.30 Uhr an der Bushaltestelle am Kreisel in Waldrems, von da aus z. B. zum Haus am Berg usw. Und für die Fahrt nach dem Gottesdienst natürlich in umgekehrter Reihenfolge zurück. Nach einer Covid-19 bedingten Pause konnte im Juli 2020 wieder der Fahrdienst aufgenommen werden. Dies ist natürlich nur dann sinnvoll, wenn sich auch die eine oder der andere Mitfahrer findet. Dazu bitte im Pfarrbüro melden.

Und nicht vergessen: Mund/Nasenschutz ist zumindest während derFahrt strikt vorgeschrieben.

(Wolfgang Rümmer)