Am 21. Juni feiert die St. Johannes-Gemeinde ihr Patrozinium – conronabedingt zum ersten mal in der Christkönigskirche.

Für diesen Gottesdienst hat der Stuttgarter Musiker Ekkehard Schobert eigens ein Stück komponiert. Seinem Werk zugrunde liegt Psalm 71, der Antwortspsalms zum Fest Johannes‘ des Täufers. Das Stück ist – auch das eine Bedingungen der Pandemie – für 4 (Männer-)Stimmen und Orgel konzipiert.

Herzliche Einladung zu dem Gottesdienst in der Christkönigskirche am 21.6. um 10.30 Uhr.