Am Mittwoch, den 5. Februar gibt es wieder ein Kinderkonzert an der Orgel der St. Johanneskirche. Für die zweite Aufführung um 16.30 Uhr sind noch Plätze zu haben.

Carmen Walter und Reiner Schulte erzählen zusammen mit der großen Orgel von der „Konferenz der Tiere“, eine Geschichte von Erich Kästner. Die Kinder sitzen dabei oben auf der Empore und sind mitten drin im musikalischen Geschehen.

Was passiert? Die Tiere der Welt haben genug von den nie endenden Kriegen der Menschen. Weil sie die Kinder der Menschen gern haben, wollen sie ihnen zuliebe etwas unternehmen. Und so berufen sie eine Konferenz aller Tiere ein. Sie beschließen, die Kinder zu entführen, um so die Erwachsenen zu Glück und Frieden zu zwingen.

Erich Kästners satirische Utopie ist ein äußerst klangschönes und spannendes Orgelkonzert mit Musik von Christiane Michel-Ostertun. Der Eintritt ist frei. Herzliche Einladung.