Am 9. Dezember war das Hochfest „der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria“, auch genannt „Mariä Erwählung“ oder „Mariä Empfängis“. Das git es ein neues Nachspiel to go: Johann Caspar Ferdninand Fischers „Ricercar pro Tempore Adventus super Initium Cantilenae: Ave Maria klare“.