Herzliche Einladung zu einem Diavortrag am Mittwoch, 13.11.2019 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Johannes. Vor über 20 Jahren machten sich Michael Jungerth (heute Religionslehrer am Berufsschulzentrum) und sein Studienkollege Dietmar Krieg (heute Pfarrer in Heidenheim) mit dem Fahrrad auf zu einer Pilgerreise nach Santiago de Compostela. Sie entdeckten, dass der Weg selbst zum Ziel wird und der Weg den Pilger verändert. Begleiten Sie die beiden auf ihrer Pilgerreise, erleben Sie die Faszination des Heiligen Jakobus gestern und heute, hören Sie von beeindruckenden Glaubenszeugnissen am Rande des Weges und lassen Sie sich mitnehmen zu atemberaubenden Bildern von Kirchenbauten und Landschaften.

(Angelika Schildknecht)