Am Freitag, den 12.7. waren die Klassen 7a und 7d  der Max-Eyth-Realschule zu Besuch an der Mühleisen-Orgel der St.-Johannes-Kirche. Anstoß dazu hat das Projekt „Königskinder“ der Waldkircher Orgelstiftung gegeben. Die Stiftung hat Materialien zusammengestellt und Konzepte erarbeitet, wie der reiche Schatz an Orgeln für Kinder und Jugendliche erschlossen werden kann.

Unter Anleitung von Regionalkantor Reiner Schulte haben die Jugendlichen Bilder von der Orgel und Tonaufnahmen von Orgelstücken gemacht sowie die technischen Daten der Orgel erfasst. Auf diese Weise entsteht für Deutschland nach und nach eine klingende Landkarte mit Orgelportraits. Hier erfahren Sie merh dazu: www.koenigskinder.online

Das Projekt Königskinder ist Teil der Deutschen Orgelstraße. www.deutsche-orgelstrasse.de

Das Kulturnetzwerk »Deutsche Orgelstraße« will der Orgel mit ihrer unvergleichlichen Aura wieder zu mehr Glanz und einer breiten öffentlichen Wahrnehmung verhelfen. Durch die verschiedensten Aktionen und Projekte vernetzen wir die Stationen der »Deutschen Orgelstraße« mit den Musik und Kultur liebenden Menschen aller Altersgruppen.

 

Hier können Sie sehen, welche Bilder bei der Aktion KönigsKinder von den beiden Kassen gemacht worden sind.