Die Wohnraumoffensive der Caritas und der katholischen Kirche Rems-Murr wendet sich an Eigentümer, die vermieten möchten

Eigentümer mit einer leerstehenden Wohnung oder Einliegerwohnung würden oft gerne vermieten, haben aber Bedenken: Passt der Mieter zu uns? Kommt die Miete pünktlich? Geht der Mieter sorgfältig mit meinem Wohnraum um?

Auf diese Fragen die passende Antwort zu geben, ist Ziel der Wohnraumoffensive.

Die Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz garantiert die zuverlässige Mieterauswahl ebenso wie die Miete und bietet damit finanzielle Sicherheit.

Die Caritas und die katholische Kirche haben sich zu der Offensive entschieden, weil Wohnraum in unserer Region knapp ist. Nicht nur Geflüchtete, auch Menschen mit geringem Einkommen wie z.B. Alleinerziehende oder Menschen mit Handicap tun sich schwer mit der Wohnungssuche. Sie erhalten Absage um Absage.

Die zentrale Aufgabe der Wohnraumoffensive ist es, für diese Menschen ein Zuhause zu finden. Das Gebot der Menschlichkeit und der Nächstenliebe ist der Leitgedanke.

Durch diese Offensive entsteht eine Win-win-Situation für Caritas und Vermieter. Die Caritas kann Benachteiligten zu einer Wohnung verhelfen und garantiert den Vermietern, weil die Caritas als Hauptmieter Vertragspartner ist und somit die Miete garantiert. Außerdem betreut die Caritas die Mieter und wird bei Bedarf initiativ.

Die Caritas garantiert den Eigentümern 5 Vorteile:

  1. Informationen und Service zu Vermietungsfragen
  2. Einen kompetenten Ansprechpartner für Vermieter und Mieterauswahl
  3. Sichere Mietverträge (auch auf Zeit)
  4. Zuverlässige Mieterauswahl, inklusive Sozialbetreuung
  5. Professionelle Wohnungsverwaltung

Weitere Informationen:

Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz
Ellen Eichhorn-Wenz
(0 71 51) 17 24 45

eichhorn-wenz@Caritas-Ludwigsburg-Waiblingen-Enz.de