Sie kommen von der Steilküste Antrims, den endlosen Horizonten der ostfriesischen Küste, aus dem malerischen Künstlerdorf Worpswede und von der schwäbischen Alb. Das Vokalensemble Ensemble consonanz à 4 ist am Sonntag, den 26. Mai um 19 Uhr in der St.-Johannes-Kirche Backnang zu hören. Die vier Sängerinnen und Sänger haben ein Programm zum Marienmonat Mai vorbereitet mit Werken von Janacek, Elgar, Liszt, Messiaen, Pärt, Poulenc, Verdi.

Reiner Schulte begleitet an der Mühleisen-Orgel.

Um 18.40 Uhr beginnt der Ohrenöffner.