Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Bischofskonferenz, und Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender der Evangelischen Kirche, rufen gemeinsam auf, an der Wahl zum Europäischen Parlament teilzunehmen: „Die diesjährige Europawahl ist eine Richtungswahl: Wollen wir ein demokratisches, wertebasiertes und weltoffenes oder ein nationalistisches, autoritäres und undemokratisches Europa? Wir sind der Überzeugung, dass ein Weg, der mit hetzerischen Parolen gepflastert oder mit Mauern des Nationalismus abgeschottet ist, in die falsche Richtung führt. Stattdessen bietet allein ein geeintes Europa Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, von Globalisierung und Digitalisierung über Migration und Klimawandel bis hin zu Freiheit und Sicherheit.“