Ein Stern hat in der Weihnachtszeit eine ganz besondere Bedeutung: Als Jesus geboren wurde, leuchtete er am Himmel ungewöhnlich hell. Diesem besonderen Stern folgten damals die Sterndeuter aus dem Osten. Er zeigte ihnen den Weg und führte sie zum Kind im Stall.

So machen auch wir uns an den vier Adventssonntagen auf den Weg zur Krippe. Dabei gibt es Begegnungen mit Menschen und Tieren aus der Bibel, es werden Geschichten erzählt und gemeinsam gesungen und gebetet. Im Mittelpunkt steht dabei immer der Stern.

Herzliche Einladung an alle Kinder bis zum Ende der der Grundschulzeit – gerne auch mit Eltern und älteren Geschwistern! Man muss nicht an allen Sonntagen dabei sein, gerne können auch Kinder „unterwegs“ dazustoßen.

1. Advent (02.12.): Adventsfrühstück im Gemeindesaal Christkönig um 9.30 Uhr

2. Advent (09.12.): Familiengottesdienst in Christkönig um 10.30 Uhr

3. Advent (16.12.): Familiengottesdienst in St. Johannes um 10.30 Uhr

4. Advent (23.12.): Familiengottesdienst in Christkönig um 10.30 Uhr