Am Samstag, den 1. Dezember 2018 um 19 Uhr ist der Kammerchor stuttgart vokal unter der Leitung von Andreas Großberger mit dem adventlichen Konzert „Es nahet der Heiland“ in der St. Johanneskirche in Backnang zu hören ein. Auf dem Programm stehen romantische a capella – Werke von Brahms und Mendelssohn sowie Auszüge aus Benjamin Brittens Frühwerk „A Boy was born“. Brittens Liederzyklus „A Ceremony of Carols“ wird stuttgart vokal als Höhe- und Schlusspunkt des Konzerts gemeinsam mit der renommierten Harfenistin Sabrina von Lüdinghausen musizieren.
Britten vertonte auf einer Atlantik- überfahrt im Frühjahr 1942 unter abenteuerlichen Umständen Gedichte im Englisch des Mittelalters und der Spätrenaissance für Chor, Solostimmen und Harfe. Dabei entstanden tänzerisch-leicht anmutende Stücke mit teils kanon- und reigenartigen Abschnitten, aber auch zurückhaltende, zarte Sätze.

Ein Adventskonzert außerhalb des Üblichen!